WILDLIFE EXPLORER 2.0

40min Flugzeit

einfache Bedienung durch Flugassistenten, FLIR Infrarotkamerasystem, Vollcarbonrahmen

ALLES AUS EINER HAND

Flug- und Technikschulung,

Beratung, Fertigung, Bewilligung, Reparatur, Ersatzteile,...

FERTIGUNG MITTELS 3D DRUCK

Planung und Entwicklung von Sonderteilen

Kameraaufnahmen, Landegestelle, Akkueinhausungen, usw.

JAGDGENOSSENSCHAFT PREINSBACH

Multicopter zur Kitzrettung

höhere Flächenleistung und Aufdeckrate als mit Balkensuche,... Spassfaktor inklusive

Wildlife Explorer Prototyp I: Jagdgenossenschaft Preinsbach

 

Die Jagdgenossenschaft Preinsbach (Amstetten) setzte im Jahr 2017 zum ersten mal den Prototypen unseres Wildlife Explorers für die Rehkitzrettung vor der Mahd erfolgreich ein.

 Die nachfolgenden Fakten, welche die konventionelle Suche mittels Balken mit dem Multicoptereinsatz vergleichen, sprechen für sich:

  • höhere Aufdeckwahrscheinlichkeit

  • höhere Flächenleistung

  • höhere Gesamtfunde

  • weniger getöte Rehkitze

  • geringerer Zeitaufwand

In diesem Zuge möchten wir uns auch bei der Jagdgenossenschaft Preinsbach für das in uns gesetzte Vertrauen bedanken und freuen uns, dass die Rehkitzsuche in Ihrem Jagtgebiet in Zunkunft viel effizienter gestaltet werden kann.

Auch haben wir während der Entwicklung des Prototypen durch die Rückmeldungen im Praxiseinsatz wertvolle Erfahrungen sammeln können, um unser Serienprodukt (Wildlife Explorer) für diesen und ähnliche Einsätze optimal konfiguieren zu können.